Alle Artikel aus der Kategorie: Bildung & Soziales

Hartz IV: Viele Klagen erfolgfreich

Immer mehr betroffene Bundesbürger wehren sich vor Gericht gegen ihre Arbeitslosengeld (ALG)-II-Bescheide. Und über die Hälfte der Hartz IV-Klagen hat Erfolg. Darauf weist Michael Kanert, Richter am Berliner Sozialgericht, in einem Interview mit der Zeitschrift „Super Illu“ hin. „In 52 Prozent der Verfahren hat der Bürger zumindest einen Teilerfolg“, so Kanert. Die hohe Fehlerquote bei den Entscheidungen der Jobcenter-Mitarbeiter sei „in der Tat beunruhigend“.