Krebsinformation: Kostenloses Info-Telefon eingerichtet

Von | 10. August 2009

Bisher gab es in Deutschland keine einheitliche Anlaufstelle für die Bevölkerung bei Fragen zum Thema Krebs. Das wird sich mit der Allianz zwischen dem Krebsinformationsdienst (KID) am Deutschen Krebsforschungszentrum und der Deutschen Krebshilfe ändern. Ab Herbst werden die bisher getrennten Informationsangebote zusammengelegt und in ein gemeinsames qualitätsgeprüftes Informationsangebot überführt. Dazu gehört auch die bundesweite kostenlose Rufnummer.

Unter 0800 – 420 30 40 können sich Ratsuchende künftig zu allen Fragen rund um das Thema Krebs informieren. Die Krebsinformation wird damit in Deutschland gestärkt und künftig von vier Partnern gemeinsam getragen: dem Bundesministerium für Bildung und Forschung, dem Bundesministerium für Gesundheit, der Deutschen Krebshilfe und dem Deutschen Krebsforschungszentrum.

Quelle: Bundesministerium für Gesundheit
(ENDE) verbraucher-impuls.de/10.08.2009

Weitere Artikel:

    Keine ergänzenden Artikel gefunden