„real“ ruft Netzteil für iPhone 4 zurück

Von | 4. November 2010

Aufgrund eines nach Kundenreklamationen bekannt gewordenen Qualitätsmangels ruft das Handelsunternehmen „real“ das in dieser Woche (1. bis 6. November 2010) angebotene Smartphone „iPhone 4“ zurück. Konkret geht es um die mitgelieferten Netzteile. Diese können überhitzen und unter ungünstigen Umständen auch Feuer fangen, wie der Warenhauskonzern mitteilt.

Wie sich herausstellt habe, seien von einem der Vorlieferanten des eigentlichen „real“- Lieferanten versehentlich falsche Netzteile beigepackt worden. Kunden, die in dieser Woche ein iPhone 4 bei „real“ erworben haben, werden gebeten, dieses ab dem 10. November 2010 in einem „real“-Markt ihrer Wahl gegen ein Original-Netzteil umzutauschen. Kunden, die keine Möglichkeit haben, einen „real“-Markt aufzusuchen, können das Original-Netzteil ab dem 10. November auch kostenlos per Post zugesandt bekommen. Dazu sollen sie sich an die kostenfreie Hotline 0800/5035418 wenden.

Quelle: „real“-SB-Warenhaus
(Ende) verbraucher-impuls.de/04.11.2010

Weitere Artikel:

    Keine ergänzenden Artikel gefunden