Alle Artikel für das Schlagwort: Handynutzung

Handys für Senioren

Kleine Tasten, unübersichtliche und komplizierte Menüs, abschreckendes Design – Senioren zählen für die meisten Handy-Hersteller offenbar zum alten Eisen. Doch auch für ältere Mobiltelefonierer gibt es durchaus pfiffige Handy-Lösungen, wie Chip Online berichtet. Die Geräte punkteten mit eingebauten Notruf-Knöpfen oder der Möglichkeit, das Telefon mit Hörgeräten zu nutzen.

Jedes zweite Kind hat ein Handy

Jedes zweite Kind von 6 bis 13 Jahren hat heute ein Handy (52 Prozent). Für Jugendliche bis 19 Jahre ist ein Mobiltelefon inzwischen selbstverständlich: 95 Prozent sind unterwegs erreichbar, wie der Hightech-Verband BITKOM anlässlich des Kindertages mitteilt. „Ob es um Verabredungen geht oder um Sicherheit auf dem Schulweg – für viele Kinder und auch ihre Eltern ist das Handy nicht mehr wegzudenken“, sagt BITKOM-Präsident August-Wilhelm Scheer. Jedoch sollten Eltern einige Vorsichtsmaßnahmen mit ihren Kindern besprechen.